nach oben

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen Schulungen

Stand: August 2016

Die Camtek GmbH (im Folgenden: Camtek) erbringt Schulungen für Unternehmen im Sinne von § 14 BGB (im Folgenden: der Kunde) aufgrund der nachstehenden Bedingungen, soweit Camtek und der Kunde im Einzelfall durch die Annahme individueller Angebote (im Folgenden: individuelle Leistungsvereinbarung) nicht Abweichendes schriftlich vereinbaren:

1.1 Kursanmeldungen

Die Schulungsanmeldung des Kunden sollte schriftlich und verbindlich durch Rücksendung des unterschriebenen Angebotes bis spätestens zwei Wochen vor der Schulung erfolgen. Der Vertrag kommt durch schriftliche Bestätigung der Anmeldung oder durch Bestätigung per Fax oder E-Mail durch Camtek zustande. Als Bestätigung in diesem Sinne gilt auch die Rechnungsstellung.

1.2 Teilnahme – Voraussetzungen

Voraussetzung für eine Schulung ist ein sicherer Umgang mit dem PC (Microsoft-Windows). Voraussetzung für die Teilnahme an einer Upgrade-Schulung ist eine abgeschlossene Grundschulung.

1.3 Unsere Leistungen

Die Leistung der Camtek besteht darin, dem Kunden eine Teilnahme an der vereinbarten Schulung zu ermöglichen. In den Schulungsgebühren eingeschlossen sind Schulungsunterlagen, Mittagessen und Getränke. Jedem Schulungsteilnehmer steht ein moderner CAD/CAM-Arbeitsplatz mit entsprechender CAD-Software zur Verfügung. Ein Abschlusszertifikat wird nach der Schulungsteilnahme ausgestellt. Camtek behält sich bei Vorliegen wichtiger Gründe die Änderung von Terminen, Referenten und dem Veranstaltungsort sowie geringfügige Änderungen des Schulungsinhalts nach dem billigen Ermessen vor. Im Fall der Terminänderung hat der Kunde das Recht zur Umbuchung auf einen anderen verfügbaren Termin.

1.4 Vergütung

Die Höhe der Vergütung richtet sich nach der jeweiligen Leistungsvereinbarung. Der Kunde erhält die Rechnung unverzüglich nach Abschluss der betreffenden Leistungsvereinbarung. Die Vergütung wird sofort nach Abschluss der Schulung fällig.

1.5 Kündigung und Stornierung

Camtek ist berechtigt, Schulungen wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder aus Gründen, die Camtek nicht zu vertreten hat, abzusagen. In diesem Fall informiert Camtek den Kunden umgehend und bietet einen Ersatztermin an oder erstattet die gegebenenfalls bereits gezahlten Vergütungen

1.6 Schulungszeiten

Die Schulungen beginnen um 9.00 Uhr und enden jeweils um 17.00 Uhr, wenn dies nicht anders bekannt gegeben oder vereinbart wird.

1.7 Anzahl der Schulungsteilnehmer

Damit eine optimale Betreuung gewährleisten werden kann, sind die Schulungen auf maximal acht Teilnehmer begrenzt.

1.8 Schulungsort

Die Schulungen finden, soweit nichts anderes vereinbart oder bekannt gegeben wurde, in den Schulungsräumen bei Camtek statt.

Camtek GmbH,
Werkstraße 24
71384 Weinstadt / Germany

Tel.: 07151 - 97 92 02
Fax: 07151 - 97 92 05
E-Mail: Info@Camtek.de
www.Camtek.de

1.9 Sonstiges

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen nichtig sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht, es sei denn, das Festhalten an der Leistungsvereinbarung würde eine unzumutbare Härte für eine der Parteien darstellen. Die Parteien werden die nichtige Bestimmung durch eine Bestimmung ersetzen, die in wirksamer Weise dem Willen der Parteien bei Vertragsschluss am nächsten kommt. Änderungen und Ergänzungen müssen schriftlich vereinbart werden. Dies gilt auch für die Aufhebung des Schriftformerfordernisses. Gerichtsstand für jede Streitigkeit aus und im Zusammenhang mit der individuellen Leistungsvereinbarung, auch in Bezug auf deren Zustandekommen und deren Beendigung, ist der Sitz von Camtek. Die vorstehende Wahl dieses Gerichtsstands ist nur für den Kunden ausschließlich.